Startseite

Konzert der Instrumentalklasse Schmelzer im Alexanderstift Schnait

Trotz Traumwetter war der Gemeinschaftsraum des Alexander-Stifts in Weinstadt – Schnait am vergangenen Samstagnachmittag bis auf den letzten Platz gefüllt. Drei jugendliche Instrumentalisten des Musikvereins Schnait begeisterten mit bekannten Melodien zum Mitklatschen und Mitsingen die Bewohner und Besucher des Seniorenheims. Johanna Fritz an der Klarinette, Fatmagül Korkmaz an der Querflöte und Christian Vaihinger am Saxophon gestalteten gemeinsam mit ihrem Instrumentallehrer Christian Schmelzer ein buntes Konzertprogramm. Haus- und Pflegedienstleiterin Meral Macionis freute sich sehr über das rege Interesse an den musikalischen Darbietungen. „Ohrwürmer“ wie der Wild Cat Blues, In the Mood, Sentimental Journey aber auch Atemlos wurden von den Bewohnern und Gästen des Alexander-Stifts begeistert aufgenommen. Nach dem letzten Stück „Lili Marleen“ endete der musikalische Nachmittag mit frenetischem Beifall für die jungen Künstler und ihren Lehrer. Alle Konzertbesucher ließen den Tag noch bei Kaffee und Kuchen gemütlich ausklingen.

DSC05216